Bürger*innenbeteiligung: Lärmaktionsplan

Erstmals können Bürgerinnen und Bürger über eine Online-Plattform am neuen Lärmaktionsplan mitwirken. Der Entwurf des neuen Lärmaktionsplans ist ab sofort im Netz verfügbar. Die Online-Umfrage ist am Montag, 9. Januar, gestartet.

Die Lärmbelastung in den Städten ist eine große Herausforderung. Dieser Aufgabe sollten sich möglichst viele annehmen. Deshalb können Bürgerinnen und Bürger sowie alle, die in Düsseldorf beschäftigt sind, hier zur Schule gehen, studieren oder anderweitig einen engen Bezug zur Stadt haben, an den Inhalten des neuen Lärmaktionsplans mitwirken. Die Stadt Düsseldorf nutzt hierfür erstmals eine Online-Plattform, die Informationen bereitstellt und über eine Umfrage Mitwirkungsmöglichkeiten eröffnet. Die Informationen mit dem Entwurf des neuen Lärmaktionsplans stehen unter www.duesseldorf.de/laermaktionsplan zur Verfügung.

Quelle: duesseldorf.de

Verwandte Artikel