RRX in der BV3 am 19.09.2017

Die unten stehende „RRX-Grüne Anfrage“ genannte Ratsanfrage wurde – beinahe – seitens der Verwaltung überholt.
In ihrer Sitzung am 19.09.2017 brachte die Verwaltung der Bezirksvertretung 3 die Stellungnahme der Stadt Düsseldorf zum Planfeststellungsverfehren im Abschnitt PFA 2.1 ( u.a. Bäume Gustav-Poensgen-Straße) zur Kenntnis.

Die GRÜNEN stellten dazu einen Änderungsantrag zur Beratung im Ordnungs- und Verkehrsausschuss, welcher einstimmig beschlossen wurde. Die zwei wichtigsten Punkte:
Die Bezirksvertretung 3 empfiehlt
– Die Stadt möge eine Öffentlich Rechtliche Vereinbarung mit der Bahn abschließen
– eine „nicht widersprüchliche Darstellung der zu erhaltenen und fällen Bäume VOR Planfeststellungsbeschluss.
Siehe auch unter 1) im anhängenden pdf.

Die BV3 sammlte unter Beteiligung der Bürgerinitiative RRX weitere Anregungen aller Fraktionen, welche im nachfolgenden pdf als download ebenfalls zusammengefasst sind:
RRX-BV3-20170919 als.pdf

Die Empfehlungen der BV3 fließen in die Beratungen des zuständigen Ordnungs- und Verkehrsausschuss  ein. Die Sitzung tagt am 08.11.2017 und ist öffentlich.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

1 Kommentar